Vita

ursula sihler-steidl
geb. 1950
autodidaktische künstlerische arbeit seit 1990
lebt in laupheim
arbeit in malerei und zeichnung
mitglied im bundesverband bildender künstler

ausstellungen der letzten sieben jahre:
triennale ulmer kunst, ulmer museum
galerie uli lang, biberach
schranne, laupheim
kabinett des museums für bildende kunst, oberfahlheim
gesundheitszentrum blaubeuren
pro arte ulmer kunststiftung, galerie im kornhauskeller,
zusammen mit hilmar braun
produzentengalerie pupille in reutlingen (beteiligung)
medizinischer dienst der krankenkassen, mdk ulm
künstlerhaus ulm, zusammen mit elisabeth bader
bbk düsseldorf (Beteiligung)

21. triennale ulmer kunst, kunsthalle weishaupt (2015)

kunstverein aichach“das kleine Format“  (2015)

Kunst im Steinbruch (2016)

Galerie im Petrushof, Obermarchtal 8.4. bis 20.5.2018

Galerie „Sphäre“  Hayingen-Ehestetten  ab 25.8.2018